Die neue BMW M1000RR

25.09.2020 - Höchstleistung aus Leidenschaft

Die neue M1000RR als erstes M Modell von BMW Motorrad überzeugt nicht nur mit mehr Leistung und weniger Gewicht, sondern hat auch technisch und aerodynamisch einiges zu bieten. Die für den Motorsport entwickelte BMW M1000RR steckt voller Renntechnik - ob Rennstrecke oder Straße, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Der von der S1000RR übernommene Vierzylinder-Motor wurde für die M1000RR aufs Feinste überarbeitet und erhielt einen Leistungszuwachs von 4kW/5PS. Hiermit bringt der Motor eine satte Leistung von insgesamt 156kW/212PS bei 14.500 min-1. Aber die BMW M1000RR hat nicht nur mehr Leistung, sondern durch neue und leichtere 2-Ring-Schmiedekolben, schmaleren und 6% leichteren Schlepphebeln, eine 3.657g leichtere Abgasanlage mit Krümmer, Vor- und Endschalldämpfer aus Titan, sowie einem leichteren und kompakten Grundmotor, konnte das Gewicht dieses Superbikes fahrfertig auf 192kg reduziert werden.

Unerlässlich für die Rennstrecke sind die M Winglets, die für Abtrieb sorgen, was für Stabilität in Kurven sorgt und in Kombination mit den leistungsstarken M Bremsen ein späteres Bremsen ermöglicht. Die Launch Control für den perfekten Start, der Pit-Lane-Limiter zum Einhalten der Geschwindigkeit in der Boxengasse, die neueste Generation der dynamischen Traktionskontrolle DTC und die DTC Wheelie-Funktion, sowie der Schaltassistent Pro, um schnelles und kupplungsloses Schalten zu ermöglichen sind weitere Features der neuen BMW M1000RR. Der M GPS Datalogger sowie der M GPS Laptrigger können ebenfalls bei Erwerb des M Competition Pakets freigeschaltet werden. Technisch ist die BMW M1000RR für die schnellsten Rundenzeiten gewappnet.

Auch für den normalen Straßengebrauch ist dieses BMW Highlight ein echter Hingucker. Eine USB-Ladebuchse im Heck, ein Tempomat und Heizgriffe und natürlich performancestarke LED Leuchteinheiten machen die M1000RR alltagstauglich. Das Anfahren an Steigungen wird dank dem Hill Start Control Pro so einfach wie möglich für den Fahrer gemacht. Zusätzlich gibt es das M Competition Paket, welches weitere Softwaremöglichkeiten wie M GPS Laptrigger und M GPS Datalogger freischaltet. Zudem enthält das M Competition Paket weitere Features, wie das M Carbonpaket, das M Frästeilpaket, das Soziuspaket, eine leichtere Schwinge und eine DLC-beschichtete M Endurance Kette. Falls das immer noch nicht genug ist, gibt es reichlich an Sonderzubehör und Sonderausstattungen ab Werk.


Die neue BMW M1000RRDruckfähiges BildDie neue BMW M1000RRDruckfähiges Bild
Die neue BMW M1000RRDruckfähiges BildDie neue BMW M1000RRDruckfähiges Bild
Die neue BMW M1000RRDruckfähiges BildDie neue BMW M1000RRDruckfähiges Bild
Die neue BMW M1000RRDruckfähiges BildDie neue BMW M1000RRDruckfähiges Bild






Zurück zur Nachrichten-Übersicht