Die neuen BMW RnineT und RnineT Urban G/S

16.11.2016 - Edler Roadster mit Manufaktur-Charakter und Boxer-Feeling im klassischen Enduro-Dress

Die BMW Heritage Modelle sind bekannt für ihr klassisches Motorraddesign, moderne Technik und die detaillierte Gestaltung. Während die neue RnineT den Manufakturen-Charakter widerspiegelt, ist die neue RnineT Urban G/S der klassischen R80 G/S von 1980 ähnlich. Der druckvolle, luft-/ölgekühlte Boxer-Motor erreicht bei beiden Modellen mit einem Hubraum von 1170 cm³ und einem Sechsganggetriebe eine Leistung von 81 kW (110 PS). Beide Varianten wurden auf die Vorschriften der Schadstoffklasse EU-4 ausgelegt. Viel Gestaltungsraum für individuelles Customizing darf natürlich auch bei den beiden neuen RnineT Modellen nicht fehlen. Deshalb besteht die neue RnineT wie bisher aus einem vorderen und hinteren Hauptrahmen, einem demontierbaren Rahmenendteil und einem abnehmbaren Soziusrahmen. Die RnineT Urban G/S ist ebenfalls aus einem vorderen und hinteren Hauptrahmen aufgebaut, jedoch mit einem integrierten Rahmenendteil und einem nicht abnehmbaren Soziusrahmen.

RnineT:
Fahrwerkstechnisch basiert die neue RnineT auf dem klassischen BMW Roadster. Die Kombination aus Klassik und Moderne charakterisiert den puristischen Roadster aufs Neue. Durch zwei Instrumentengehäuse für Tachometer und Drehzahlmesser zeichnet sich das Motorrad mit natürlicher Eleganz aus. Der Manufaktur-Charakter blieb zwar unverändert, doch mit vielen kleinen Details, wie dem 18 Liter Aluminiumtank oder dem einzigartigen Schriftzug, der auf der rechten Seite der Aluminiumblende zu sehen ist, wirkt die neue RnineT hochwertiger. Bisher war die RnineT in metallic Blackstorm mit silbernen und metallischen Feinheiten ziemlich erfolgreich, dennoch hat BMW Ihr noch einen letzten Schliff gegeben und die Paralever-Schwinge sowie das Gehäuse des Hinterachsantriebs schwarz beschichten lassen.
Um das Customizing-Angebot zu erweitern, können sich die Fahrer nun auf Wunsch zwischen zwei Lackierungen als Sonderausstattung entscheiden. Zur Auswahl steht "Blackstorm metallic/Vintage" mit Blackstorm metallic/silbernen Aluminiumtanks und einer gelben, per Hand aufgetragenen Aufschrift mit der Startnummer "21". Zusätzlich sind Aluminiumhöcker und das Soziuskissen im Lieferumfang enthalten.
Die zweite Farbkombination ist das klassisch edle "Blueplanet metallic/Aluminium". Dabei wurde der mittlere Teil von Tank und Höcker in der Farbe Blueplanet metallic mit goldener Einfassung lackiert und auch auf dem Vorderradkotflügel kam Blueplanet metallic zum Einsatz.

RnineT Urban G/S:
Ob on-road oder off-road, die RnineT Urban G/S ist der perfekte Begleiter für abenteuerlustige Fahrer. Gegensätzlich zu der neuen RnineT beruht die Urban G/S auf dem typisch klassischen Enduro-Stil. Vor allem mit Leichtmetallgussrädern mit einem 19-Zoll-Vorderrad, einem 17-Zoll-Hinterrad und dem zweigeteilten Vorderradkotflügel sowie dem Spritzschutz wird dies deutlich.
Als Sonderausstattung ab Werk gibt es grobstollige Geländebereifung und Drahtspeichenräder (Serie: Straßenbereifung). Das neue Modell besitzt 4-Kolben-Bremssättel, Stahlflex-Bremsleitungen und einen 320 mm Bremsscheibendurchmesser. Mit dem ASC, der automatischen Stabilitätskontrolle, gibt es nun kein Durchdrehen des Hinterrades bei rutschigen Straßen mehr. Während hinten ein Zentralfederbein eingebaut wurde, kam vorne eine konventionelle Teleskopgabel zum Einsatz. Auch bei der RnineT G/S spielen feine Details eine große Rolle: es gibt viele Aluminium Schmiedeteile wie z.B. die Klemmung für den Aluminiumrohrlenker, die Gabelbrücke u.v.m.
Was die Gestaltung des neuen Modells betrifft, so ist der Vorderradkotflügel in Lightwhite uni, der Tankdekor in zwei Blautönen und die Sitzbank für zwei Personen in hellrot gehalten. Bei der Farbgebung wurde viel Wert auf die traditionellen Farben, die schon vor mehr als 35 Jahren für diese Motorräder verwendet wurden, gelegt.



BMW RnineT und RnineT Urban G/SDruckfähiges BildBMW RnineT und RnineT Urban G/SDruckfähiges Bild
BMW RnineT und RnineT Urban G/SDruckfähiges BildBMW RnineT und RnineT Urban G/SDruckfähiges Bild
BMW RnineT und RnineT Urban G/SDruckfähiges BildBMW RnineT und RnineT Urban G/SDruckfähiges Bild
BMW RnineT und RnineT Urban G/SDruckfähiges BildBMW RnineT und RnineT Urban G/SDruckfähiges Bild






Zurück zur Nachrichten-Übersicht